Home / Haarfarbe / So wählen Sie die beste Haarfarbe aus
So wählen Sie die beste Haarfarbe aus

So wählen Sie die beste Haarfarbe aus

Wenn der Sommer nachlässt und all die schönen Farben, die er bringt, denken Sie vielleicht daran, Ihre Haarfarbe für die neue Saison zu ändern. Der Herbst ist eine großartige Zeit für Abwechslung, mit allen warmen Farbtönen zur Auswahl, alles von Chestnut Brown und Irish Auburn bis zu Golden Blonde und vielen anderen Ideen dazwischen! Es gibt viele Entscheidungen, die getroffen werden müssen, auch in Bezug auf die Farbanwendung. Sie können subtile Highlights verwenden. Diese können mit Lowlights kombiniert werden, um viel Definition zu erhalten, oder Sie entscheiden sich für kräftige Farbtöne oder sogar Farbbrocken dein Gesicht und deine Augen leuchten.

Bei der Auswahl Ihrer Haarfarbe sollten Sie zuerst und vor allem Ihren Hautton berücksichtigen. Es gibt eine Vielzahl von Hauttönen, aber es gibt zwei grundlegende Gruppen, die bei der Auswahl der schmeichelhaftesten Haarfarbe, Modefarben und Make-up-Farben für Ihre persönliche Farbpalette zu berücksichtigen sind. Sie sind entweder warm oder kühl, und wenn Sie das einmal wissen, ist es viel einfacher, Ihre schmeichelhaftesten Farben auszuwählen. Wenn Ihre Haut einen gelben oder goldenen Unterton hat, haben Sie einen warmen Hautton. Wenn Sie blaue oder rosa Untertöne haben, ist Ihre Haut ein kühler Ton. Immer noch unsicher? Versuchen Sie diesen kleinen Trick, schauen Sie sich die Venen an, die auf der Unterseite Ihres Handgelenks sichtbar sind. Wenn sie blau / grün sind, haben Sie normalerweise einen warmen Ton. Wenn sie blau / lila sind, sind Sie im Allgemeinen ein kühler Ton. In den meisten Fällen möchte man, dass ihre Farbe so natürlich wie möglich erscheint, als ob sie damit geboren wäre. Um dies zu erreichen, muss der Hautton berücksichtigt werden. Zum Beispiel ist eine natürlich rothaarige Person normalerweise sehr hellhäutig und hat blaue, grüne oder haselnussbraune Augen.

So wählen Sie die beste Haarfarbe aus

Januar Jones – Mittellange blonde lockige Frisur / Getty Images

Wenn Sie sich in den coolen Kategorie-Farben mit kühlen Obertönen befinden, werden Sie in der Regel am natürlichsten aussehen. Wenn Sie also hellhäutig sind und / oder rosa Untertöne in Ihrer Haut haben, was Sie in die coole Kategorie bringt, sollten Sie bei Farben wie einer blassen Blondine, mit beigefarbenen Blondinen, hellbraunen Farben oder Rot bleiben. wie hell oder mittelbraun oder erdbeerblond, da diese Farben Ihre Farbgebung verbessern und aufhellen. Sie sollten sich von den warmen Farbtönen wie goldblond halten, da sie Ihre Haut gelb erscheinen lassen. Sie sollten auch sehr dunkle Farben wie dunkelbraun oder schwarz vermeiden, da sie dazu neigen, dass Sie hart aussehen.

So wählen Sie die beste Haarfarbe aus

Kim Kardashian lange schwarze, gerade Frisuren / Getty Images

Wenn Sie eine mittlere bis dunkle oder olivfarbene Färbung haben, werden Sie in den warmen Kategorien-Farben mit warmen Obertönen auf Sie wirken. Das bedeutet, dass Sie sehr dunkle Farben wie dunkles Kastanienbraun und Rabenschwarz tragen können. Mittlere bis dunkle kastanienbraune, gold- oder honigblonde und mittlere bis dunkle Brauntöne wie Karamell oder Schokoladentöne – werden auf Sie sehr natürlich wirken. Es wäre am besten, wenn Sie sich von den sehr blassen oder kühlen Farben fernhalten, da sie dazu neigen, dass Sie blass aussehen und Ihre Farbe unterdrückt.

Zu jeder Regel gibt es immer eine Ausnahme, und die warmen und kühlen Regeln unterscheiden sich nicht. Es gibt Fälle wie Highlights wie mehrdimensionale Looks, in denen Sie kühle und warme Farbtöne mischen möchten. Dies sollte jedoch einem Fachmann überlassen werden. Sie kennen sich bestens mit Farbe aus, und wenn Sie sich zu Hause in dieses Territorium begeben, kann dies zu einer Haarfarbenkatastrophe führen!

So wählen Sie die beste Haarfarbe aus

Maria Menounos Lange geschichtete gerade Frisuren / Getty Images

Hier sind einige Ideen für warme und kühle Farbtöne. Sie sollten bei der Aktualisierung Ihrer Farbe für den Herbst hilfreich sein. Wenn Sie warme Töne haben und Ihre aktuelle Farbe braun ist, mit Schokoladenbraun mit Rot-, Kupfer- oder Goldtönen in Ihren Highlights, oder wenn Sie Ihre aktuelle Farbe beibehalten möchten, versuchen Sie eine dunkelrote Glasur, die Ihre aktuelle Farbe zulässt durch die Glasur zeigen. Wenn Sie derzeit ein roter Kopf sind, ist der Trend Kupfer, wenn Sie jetzt mehr Spaß als Blondine haben, fügen Sie für ein Herbst-Update Highlights von Goldblond oder Erdbeerblond hinzu!

So wählen Sie die beste Haarfarbe aus

Natalie Dormer Shag Frisuren / Bauer Griffin

Wenn Sie kühle Töne haben und Ihr Haar derzeit blond ist, markieren Sie es in einer kostenlosen Blondine wie hell, platin oder aschblond. Wenn Ihr Haar derzeit rot ist, versuchen Sie, in Burgund, Mahagoni und Veilchen hervorzuheben. Wenn Ihre Schlösser gerade braun sind, ergänzen Sie Ihre Farbe – mit der Zugabe von Espresso, Mokka oder tiefem Braun, wären dies gute Töne für Lowlights!

Wie Sie gelesen haben, gibt es viele Entscheidungen, die getroffen werden müssen – als letztes gilt es zu bedenken, dass die Faustregel nicht mehr als zwei Nuancen heller oder dunkler als Ihre natürliche Farbe ist – für die natürlichsten Ergebnisse. Bitte denken Sie daran, wenn Sie überhaupt Zweifel haben, welche Haarfarbe am besten zu Ihnen passt – stellen Sie sicher, dass Sie einen Fachmann konsultieren. Sie haben viel wertvolle Erfahrung und werden Sie auf den richtigen Weg bringen. Viel Spaß beim Sturz!

So wählen Sie die beste Haarfarbe aus

About admin

Check Also

20 erstaunliche braune Frisuren diesen Sommer zu rocken

20 erstaunliche braune Frisuren diesen Sommer zu rocken

Obwohl Regenbogen-Haarfarbe-Ideen in diesem Sommer viel Aufmerksamkeit erregt haben, habe ich diejenigen nicht vergessen, die …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *